Hotel Heinz – Sehenswürdigkeiten und Umgebung

Unser Hotel Heinz liegt in Reischach bei Bruneck.  Reischach ist ein kleines Dorf zu Füßen des Kronplatz mitten im Grünen und fernab der großen Verkehrsrouten. Das macht Reischach zu einem ruhigen Ort, wo man vor allem im Sommer gut und ohne Anstrengung entspannen kann.

Nur 3 km entfernt befindet sich der Hauptort des Pustertales, die Stadt Bruneck. Sie ist mit ihrem mittelalterlichen Stadtzentrum, den vielen Geschäften, Restaurants und Bars auf jeden Fall einen Besuch wert. Man kann den Tag mit einem Einkaufsbummel verbringen, das Stadtmuseum oder das Schloss Bruneck besichtigen. In ihm hat Reinhold Messner eines seiner Mountain Museen zum Thema Bergvölker untergebracht.

Besonders schön und besinnlich wird es in Bruneck in der Weihnachtszeit. Abends verwandelt sich die Stadt in ein einziges romantisches Lichtermeer, der Duft von Glühwein und Zimtsternen liegt in der Luft und weihnachtliche Klänge erfüllen die Gassen. Der Weihnachtsmarkt in Bruneck gehört zu den Schönsten in Südtirol. Direkt vor unserem Hotel Heinz in Reischach bringen Sie die Citybusse schnell und bequem zum Brunecker Weihnachtsmarkt und wieder zurück.


Messner Mountain Museum Corones

Das sechste der Messner Mountain Museen Corones ist schon aufgrund seines Standortes auf 2.275 m Meereshöhe eine Besonderheit. Es ist dem Thema „Der Fels und das Leben der Bergsteiger“ gewidmet. Mit dem einmaligen Blick auf die Dolomiten, ist der Kronplatz der ideale Platz für die Verwirklichung dieses Museumprojektes. Gezeigt werden Sammlungen, Bilder und Gegenstände, die Reinhold Messner im Laufe der Zeit gesammelt hat. Auch architektonisch ist das von der bekannten Architektin Zaha Hadid entworfene Museum ein wahrer Blickfang.

Messner Mountain Museum Corones

Messner Mountain Museum Schloss Bruneck

Messner Mountain Museum RIPA

Auf Schloss Bruneck, einst Sommersitz der Fürstbischöfe, ist das Messner Mountain Museum RIPA untergebracht. Es zeigt die Ausstellung „Bergvölker aller Welt“. Ripa heißt tibetisch Berg (RI) und Mensch (PA). Das Leben der Bergbewohner wird den Besuchern anhand von Wohnstätten, Filmen und Begegnungen nähergebracht. Dabei geht es um ihre Lebensart, ihre Kultur, Religion und den Tourismus. 


Volkskundemuseum Dietenheim

Das Volkskundemuseum in Dietenheim ist eines der schönsten Freilichtmuseen Europas. Auf 4 Hektar Fläche stehen eine Reihe von Bauernhöfen und Handwerksstätten aus den verschiedenen Tälern Südtirols, mit originaler Ausstattung und Werkzeugen des bäuerlichen Lebens. Das Museum ist ideal für Familien, weil sich auch Kinder im Freigelände nicht langweilen. Außerdem gibt es auch Tiere wie Schweine und Ziege zu bestaunen. Rund ums Jahr finden immer wieder Veranstaltungen statt, bei denen altes Handwerk gezeigt wird. Das Museum ist vom Frühjahr bis Herbst geöffnet. 


Brug Neuhaus

Burg Neuhaus befindet sich in der Nähe von Gais, einem Dorf am Anfang des Tauferer Tales. Sie ist im Privatbesitz und wird heute als Restaurant und Hotel genutzt. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel vor allem für Familien. Sie kann ab Gais in ungefähr einer halben Stunde zu Fuß erreicht werden.  Es bietet sich auch eine Rundwanderung an, indem man über Uttenheim wieder zum Ausgangspunkt zurückkehrt.


Schaubergwerk Prettau - Ahrntal

Seit 1996 kann man das Schaubergwerk Prettau besichtigen. Bis zum Jahre 1971 wurde dort mit einer Unterbrechung von einigen Jahren Kupfer abgebaut. Im Besucherstollen wird erklärt, unter welchen schwierigen Bedingungen die Knappen gearbeitet haben. Das Museum ist von April bis Oktober geöffnet. Einzigartig ist der Klimastollen im Bergwerk. Man findet dort ideale lufthygienische Bedingungen, die zu einer Linderung von allergischen und anderen Atemwegsproblemen führen können.


Kräuterbauer BERGILA in Issing

Der Familienbetrieb Bergila in Issing/Pfalzen stellt bereits in vierter Generation, ätherische Öle und Kräuterprodukte her. Alle Arbeiten von der Ernte bis hin zur Abfüllung erfolgen in Handarbeit. Hier geht Qualität vor Quantität. Ein großer, sehenswerter Kräutergarten, das Museum zur Latschenbrennerei und ein Verkaufsladen mit biologischen Produkten warten auf Ihren Besuch.  


Weiteres Interessantes in der Umgebung:

  • Biathlonzentrum in Antholz
  • Botanische Gärten von Schloss Trauttmansdorff - Meran
  • Archäologiemuseum mit dem Mann aus dem Eis - Bozen
  • Museum für moderne und zeitgenössische Kunst MUSEION - Bozen
  • Ausflüge nach Venedig, Verona, Cortina, oder an den Gardasee

Weitere Infos unter www.bruneck.com und www.suedtirol.info

Back to top